Die Buchdruckerei Lustenau (BuLu) hat zum wiederholten Male die „Premium-PSO Zertifizierung“ erfolgreich erlangt. Erstmals wurde die BuLu im Jahr 2014 nach diesem Standard zertifiziert. Der ProzessStandard Offsetdruck (PSO) ist die Beschreibung einer industriell orientierten und standardisierten Verfahrensweise bei der Herstellung von Druckerzeugnissen. Dadurch kann die Produktion von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt qualitativ abgesichert werden. Untersucht wurden dabei das qualifizierte Farbmanagement, die Prüfdruckerstellung, die Druckformherstellung und das Einrichten von Druckaufträgen bzw. der Fortdruck.

Um den höchsten Standard, nämlich die „Premium-PSO Zertifizierung“, zu erlangen, müssen engere Abweichungs- und Schwankungstoleranzen in der Tonwertzunahme und in der Spreizung sowohl im OK-Bogen als auch im Auflagenfortdruck konstant eingehalten werden als bei einer normalen PSO Zertifizierung.

Nach bestandenem Prüfprogramm hat die BuLu eine Urkunde und ein entsprechendes Logo erhalten. Mit diesem Zertifikat wird nach außen die Qualitätsfähigkeit dokumentiert und nach innen eine reibungslose Produktion sichergestellt.


Das PSO-Team der BuLu (Christof Wirth, Eva Müller und Helmut Fitz) bei der Übergabe der Urkunde durch Rafael Skoczowski