BuLu gewinnt die goldene Fahrradklingel

Im fünften Anlauf wurden endlich die Mühen und Strapazen des BuLu-Cycling-Team mit einem 1. Platz beim RADIUS Fahrradwettbewerb belohnt. Trotz 93 Regentagen mit kumulierten 796 Litern pro m², orkanartigen Sturmböen mit (gefühlten) 103 Stundenkilometern Geschwindigkeit, Fahrraddiebstahl, Schulter- und Schambeinbruch, Pneumothorax konnte sich letztlich ein doch dezimiertes Starterfeld gegenüber der starken Konkurrenz in einem Fotofinish durchsetzen. Eine überglückliche Teamkapitänin Christine Schwarz-Fuchs dankt ihrem Team und spricht von einer „tollen Mannschaftsleistung, bei der wirklich jeder einzelne Kilometer gezählt hat.“ Nach einer pompösen Mannschaftsfeier am 23.11.2016 beginnt dann sofort das Training für die Titelverteidigung in der kommenden Saison.

Bulu-Cycling-Team…


—> …ist über 21,050 km geradelt

—> …hat fast 3,700 kg C0² eingespart

—> …und gleichzeitig über 648,400 kcal verbrannt!!!!

Von |2017-03-29T23:00:52+00:001. Februar, 2017|